top of page

Impressum
 

Angaben gemäß § 5 TMG und Informationen nach § 2 DL-InfoV:

Carolina Dias Rigueira – Heilpraktikerin für Psychotherapie

ebenfalls verantwortlich für den Inhalt der Homepage i.S.d. § 18 Abs. 2 MStV

Hauptstrasse 4C
10317 Berlin
Telefonnummer: 017673555535
E-Mail: hello@carolinarigueira.com

Hinweis auf § 4 Nr. 14 UstG:

Heilkundliche Tätigkeit ist gemäß § 4 Nr. 14 UStG von der Umsatzsteuer befreit. Aus diesem Grund erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese folglich auch nicht aus.

Gesetzliche Berufsbezeichnung:

Heilpraktikerin, begrenzt auf das Gebiet der Psychotherapie (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Die Erlaubnis nach §1 Abs. 1 des Heilpraktikergesetzes wurde mir am 08.12.2022 durch das Gesundheitsamt der Stadt Berlin erteilt.

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Gesundheitsamt Lichtenberg Berlin, Alfred-Kowalke-Str. 24 10315 Berlin

https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/

Berufsrechtliche Regelungen: 

(Heilpraktikergesetz) und Durchführungsverordnung: Nachzulesen im Internet unter http://www.gesetze-im-internet.de/heilprg/index.html und http://www.gesetze-im- internet.de/heilprgdv_1/index.html

Leitlinien zur Überprüfung von Heilpraktikeranwärter*innen nach § 2 des Heilpraktikergesetzes in Verbindung mit § 2 Absatz 1 Buchstabe i der Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz, abrufbar unter https://www.bundesanzeiger.de

Verbandsmitgliedschaft:

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (www.vfp.de )
Berufsordnung des VFP e.V.: https://vfp.de/verband/berufsordnung

 

Urheberangaben für die verwendeten Bilder:

Waldemar Salesski, 2023

Hinweis:

Die auf dieser Website beschriebenen Verfahren gelten zum Teil als wissenschaftlich umstritten und werden von der Schulmedizin nicht alle anerkannt. Beschriebene Folgen einer Behandlung beruhen ausschließlich auf Erfahrungswissen und stellen kein Heil- oder Erfolgsversprechen dar. Wissenschaftliche Forschungsergebnisse über die Wirkungen einer Behandlung liegen nicht für jede Therapiemethode vor. Der konkrete Verlauf einer Behandlung hängt zudem von vielen individuellen Faktoren des Patienten ab.

Die Informationspflichten nach dem VSBG gelten für die außergerichtlich Beilegung von Streitigkeiten durch eine Verbraucherschlichtungsstelle. Streitigkeiten aus Verträgen über Gesundheitsdienstleistungen sind keine Regelschlichtung. Die Durchführung kann jedoch von Heilpraktikern freiwillig erfolgen. § 36 Abs. 3 VSBG (www.gesetze-im-internet.de) nimmt Praxisinhaber mit zehn oder weniger beschäftigten Personen von der Informationspflicht über die Teilnahme am Schlichtungsverfahren aus. Sollten Sie jedoch mehr als zehn Mitarbeiter beschäftigen, muss ein entsprechender Hinweis, ob Sie an dem Schlichtungsverfahren teilnehmen oder nicht, auf Ihrer Website aufgenommen werden.​

Berufshaftpflichtversicherung: Die Continentale

 

​​

bottom of page